Berufsausbildungen, Umschulungen und Nachqualifizierungen

Die AGSM – Akademie für ganzheitliche Sicherheit und Sicherheitsmanagement GmbH hat die zielführende Verknüpfung zwischen der Berufsausbildung zur „Fachkraft für Schutz und Sicherheit“ mit IHK-Berufsabschluss und ergänzenden Zusatzqualifikationen und den Markterfordernissen herbeigeführt. Bei der Umsetzung des Lehrprogramms für die Berufsausbildung im Rahmen der AZAV-zugelassenen Umschulung gibt es hierbei keine Einschränkungen. Die Schwerpunktausbildung gemäß Rahmenplan sowie die Zusatzqualifikationen werden sinnfällig und zielführend realisiert und in das Betriebspraktikum entsprechend integriert, deren Inhalte mit den Praktikumsfirmen abgestimmt sind. 

Die Berufsausbildungen zur Fachkraft für Schutz und Sicherheit oder zur Servicekraft für Schutz und Sicherheit werden an der AGSM-Akademie für Ganzheitliche Sicherheit und Sicherheitsmanagement, Berlin

durchgeführt.

Wir bieten Ihnen natürlich auch individuelle und berufsbegleitende Vorbereitungen auf die (Wiederholungs-) Prüfungen an. Auch diese Prüfungsvorbereitung kann gefördert werden.

Die Prüfungsteilnahme ist Bestandteil aller unserer Kursangebote. Die Vermittlungshilfe bis zur Arbeitsaufnahme über 6 Monate nach erfolgreichem Kursabschluss, erfolgt über die in der AGSM - Akademie für ganzheitliche Sicherheit und Sicherheitsmanagement GmbH integrierte, ebenfalls zertifizierte Arbeitsvermittlung.

 

Sprechen Sie mit uns und planen Ihre berufliche Zukunft.