Weiterbildungsmaßnahmen und Module

Wir bieten eine Vielzahl von modularen Weiterbildungsmaßnahmen im Bereich Sicherheit an. Unsere AZAV-zertifizierten und zugelassenen Fortbildungen bestehen aus verschieden Modulen, welche einzeln oder individuell miteinander kombiniert oder als Gesamtmaßnahme gebucht werden können. 

Diese Weiterbildungsmaßnahmen beinhalten alle die "Vorbereitung auf die IHK-Sachkundeprüfung gem. § 34a GewO inkl. Prüfung" als Basismodul:

Der Nachweis über die Sachkunde gem. § 34a GewO ist die gewerbliche Voraussetzung für eine Tätigkeit, wie z. B. im Objekt- und Veranstaltungsschutz, im Geld- und Wettransport, im öffentlichen Personennahverkehr sowie in weiteren speziellen, in der Gewerbeordnung aufgeführten Tätigkeiten des privaten Sicherheitsgewerbes und ist die Basisqualifikation für weitere Qualifizierungen/Fortbildungen.

Die Prüfungsteilnahme ist Bestandteil aller unserer Kursangebote. Die Vermittlungshilfe über 6 Monate nach erfolgreichem Kursabschluss, erfolgt über die in der AGSM-Akademie für Ganzheitliche Sicherheit und Sicherheitsmanagement integrierte, ebenfalls zertifizierte Arbeitsvermittlung. 

Sprechen Sie mit uns und planen Ihre berufliche Zukunft.