Sachkundeprüfung §34a
Die Welt etwas sicherer machen

Wir bereiten Sie auf die Sachkunde­prüfung für Ihren Securityeinsatz vor.

§34a Sachkundeprüfung

Wer pro­fessio­nell für Sicher­heit sorgen will, braucht grund­legendes Fach­wissen, denn das ist die Basis. Der 34a-Schein ist bei den meisten Sicher­heits­diensten als Sach­kunde­nachweis in der Regel Ein­stellungs­kriterium Nummer Eins.

Berufspraxis

Ob im Objekt- und Veran­stal­tungs­schutz, im Geld- und Wert­trans­port, im öffent­lichen Per­sonen­nah­ver­kehr oder als Doorman in Ber­liner Clubs - mit dem §34a-Sach­kunde­nachweis erfüllen Sie die Anfor­derungen der Gewerbe­ordnung (GewO) und kön­nen professionelle Tätig­keiten im gewerb­lichen Security­bereich ausführen.

Was bringen Sie mit?

  • Sie haben den Blick für das Ungewöhnliche.
  • Sie sind ein Team­player und bleiben auch bei unan­geneh­men Personen freund­lich und pro­fessio­nell.
  • Schicht- und Wechsel­dienste sind für Sie kein Problem, ebenso wie körperlich anstren­gende Tätig­keiten.
  • Sie erfüllen die formellen Voraussetzungen

Der Weg zur Sachkundeprüfung

Die Weiterbildung zur Sachkunde dauert 8 Wochen in Vollzeit und bereitet Sie intensiv auf Ihre Prüfung mit IHK-Abschluss vor. Dabei stehen wir Ihnen als ziel­gerichteter Lern­partner zur Seite und unterstützen Sie vom ersten bis zum letzten Tag des Lehrgangs.

Für praktische Erfahrungen können Sie nach der theoretischen Kenntnis­vermittlung auf Wunsch ein 4-wöchiges Praktikum besuchen oder sich mit weiteren Modulen (Zusatzqualifikationen) noch höher qualifizieren.

Abschluss: IHK-Sachkundeprüfung gem. §34a Abs. 1 Satz 3 Nr. 3 und Abs. 1a Satz 2 GewO

Lerninhalte

Rechtsgrundlagen &­ Dienstkunde

Psychologie & Deeskalation

Prävention & Arbeitsschutz

Sicherheitstechnik- & Waffenkunde

Lerninhalte

  • Rechtliche Grundlagen und Dienstkunde
  • Psychologie
  • Deeskalation
  • Prävention  und Arbeitsschutz
  • Sicherheitstechnik
  • Waffenkunde

Kurzprofil

Weiterbildung mit IHK- Abschluss

Kompetenzlevel 1 | ◼◻◻◻

Karriere | Voraussetzung für den gewerblichen Einstieg in die Sicherheits­branche

Kursdauer | 8 Wochen

Direkt zum Kurs

Nächste Starttermine

Einsatz Personenschutz
Mögliche Einsatzorte
  • Citystreifen (Öffentl. Raum)
  • Objekt- und Werkschutz
  • Doormen (Türsteher)
  • Revierfahrer
  • Veranstaltungs- und Empfangssicherheit
  • Flughäfen und Verkehrszentren
Finanziell gefördert

Profitieren Sie von bis zu 100% Kosten­übernahme über Bildungs­gutschein, Renten­versicherung, BFD und mehr sowie speziellen Förder­ungen bei Selbst­finanzierung. Wir zeigen Ihnen, wie es geht.

Mögliche Einsatzorte

  • Citystreifen (Öffentl. Raum)
  • Objekt- und Werkschutz
  • Doormen (Türsteher)
  • Revierfahrer
  • Veranstaltungs- und Empfangssicherheit
  • Flughäfen und Verkehrszentren

Finanziell gefördert

Profitieren Sie von bis zu 100% Kosten­übernahme über Bildungs­gutschein, Renten­versicherung, BFD und mehr sowie speziellen Förder­ungen bei Selbst­finanzierung. Wir zeigen Ihnen, wie es geht.

Zur Förderberatung

Mit Sicherheit ein guter Weg

Gehen Sie den nächsten Schritt und sagen Sie uns Hallo!
Wir beraten Sie persönlich zu Ihrem Wunschlehrgang.

Beratungstermin vereinbaren

Gehen Sie den nächsten Schritt!
Wir beraten Sie auführlich zu Ihrem Wunschlehrgang.

Beratungstermin vereinbaren
 

  1. Bildungswege Sicherheitsbranche
    Wir bieten Ihnen erstklassige Umschu­lungen, Weiterbildungen oder Aufstiegs­fort­bildungen und eine Stelle in der Sicher­heits­branche gleich mit dazu.
  2. Starttermin
    Kursstart

    IHK Sachkundeprüfung nach §34a GewO

    Qualifizierung
    Beginn: 24.06.2024
    24.06.2024
    Startgarantie
    Für Kurzarbeit geeignet
    8 Wochen (Vollzeit)
  3. Zusatzfortbildung Waffensachkunde
    Mit der Waffen­sachkunde­prüfung zur Tätigkeit im bewaffneten Sicherheitsdienst.
  4. Brandschutz mit Feuerlöscher
    In der Ausbildung zum Brandschutzhelfer lernen Sie, was im Ernstfall zu tun ist.
  5. Fortbildung Sicherheitsfachkraft
    Als Sicherheitsfachkraft erweitern Sie die Sach­kundeprüfung gem. §34a GewO mit verschiedenen Zusatz­qualifikationen.
JavaScript ist deaktiviert. Einige Funktionen der Webseite stehen dadurch nicht zur Verfügung!