u40 34a Unterrichtung
Willkommen in der Sicherheitsbranche

Lernen Sie die wichtigsten Grundlagen für Ihren Einsatz im Bewachungsgewerbe.

§34a Unterrichtung

Sie möchten Security werden? Mit der Unterrichtung gem. §34a GewO erwerben Sie das erfor­derliche Kompakt­wissen als Basis­qualifikation für den schnellen Einstieg in die Welt der Sicherheit.

Berufspraxis

Einige Sicherheits- und Bewachungs­auf­gaben können Sie auch ohne IHK-Sach­kunde­prüfung ausführen, denn hierfür reicht formell auch ein Unter­rich­tungs­nach­weis gem. §34a GewO (auch kleiner Schein oder U40-Schein genannt):

Typische Einsatzbereiche

  • Empfangs- und Pförtnerdienste
  • Revier- und Streifendienst
  • Objekt- und Werkschutz
  • Personen- und Veranstaltungsschutz
  • Geld- und Werttransport
  • Bewachung von Asyleinrichtungen ohne Leitungsfunktion

In der Praxis sichern sich jedoch viele Arbeit­geber (vor allem in Sicher­heits­unter­nehmen) ab und stellen bevorzugt Sicherheitspersonal mit §34a-Sachkundenachweis ein.

Was bringen Sie mit?

  • Sie haben den Blick für das Ungewöhnliche.
  • Sie sind ein Team­player und bleiben auch bei unan­geneh­men Personen freund­lich und pro­fessio­nell.
  • Schicht- und Wechsel­dienste sind für Sie kein Thema, ebenso wie körperlich anstren­gende Tätig­keiten.
  • Sie erfüllen die formellen Voraussetzungen

Lerninhalte

Rechtliche Grundlagen

Unfallverhütung

Technische Grundlagen

Lerninhalte

  • Rechtliche Grundlagen
  • Unfallverhütung
  • Sicherheitstechnik

Der Weg zum "kleinen Schein"

Die Unterrichtung gem. §34a GewO dauert 40 Stunden an 5 Tagen in Voll­zeit und ent­hält die Ver­mitt­lung aller erfor­der­lichen Kennt­nisse für Ihren Einsatz im Sicher­heits­gewerbe.

Für Ihren opti­malen Weiter­bil­dungs­erfolg ste­hen wir Ihnen als ziel­gerich­teter Lern­part­ner zur Seite und unter­stützen Sie vom ersten bis zum letzten Tag des Lehrgangs.

Kurzprofil

Fortbildung mit Unterrichtungsnachweis

Kompetenzlevel 1 | ◼◻◻◻

Karriere | Eingeschränkte Bereiche der Sicher­heits­branche

Kursdauer | 5 Tage

Direkt zum Kurs

Alternative

Mit dem "großen 34a-Schein" bessere Jobangebote sichern.

Zur Sachkundeprüfung

Nächste Kursstarts

Einsatzgebiete mit §34a Unterrichtung (U40)
Mögliche Einsatzorte
  • Empfangs- und Pförtnerdienste
  • Verkauf & Ladenüberwachung
  • Objekt- und Werkschutz
  • Personen- und Veranstaltungsschutz
  • Geld- und Werttransport
  • Bewachung Asyleinrichtungen
    (Eingeschränkte Befugnisse)

Mögliche Einsatzorte

  • Empfangs- und Pförtnerdienste
  • Verkauf & Ladenüberwachung
  • Objekt- und Werkschutz
  • Personen- und Veranstaltungsschutz
  • Geld- und Werttransport
  • Flughafensicherheit
  • Bewachung Asyleinrichtungen
    (Eingeschränkte Befugnisse)

Haben Sie heute noch was vor?

Gehen Sie den nächsten Schritt und sagen Sie uns Hallo.
Wir beraten Sie ausführlich, kostenlos und vor allem gerne.

Beratungstermin vereinbaren

Mit Sicherheit eine gute Wahl

Gehen Sie den nächsten Schritt!
Wir beraten Sie umfassend, kostenlos und gerne.

Beratungstermin vereinbaren

Mit Sicherheit eine gute Wahl

  1. Starttermin
    11.12.2023
    Startgarantie
    Für Kurzarbeit geeignet
    5 Monate (Vollzeit)
  2. Starttermin
    Kursstart

    Sicherheitsfachkraft inkl. Waffensachkunde

    Weiterbildung
    Beginn: 11.12.2023
    11.12.2023
    Startgarantie
    Für Kurzarbeit geeignet
    9 Wochen (Vollzeit)
  3. Starttermin
    Kursstart

    IHK Sachkundeprüfung nach §34a GewO

    Weiterbildung
    Beginn: 11.12.2023
    11.12.2023
    Startgarantie
    Für Kurzarbeit geeignet
    8 Wochen (Vollzeit)
  4. Bildungswege Sicherheitsbranche
    Wir bieten Ihnen erstklassige Umschu­lungen, Weiterbildungen oder Aufstiegs­fort­bildungen und eine Stelle in der Sicher­heits­branche gleich mit dazu.
  5. Fortbildung Sicherheitsfachkraft
    Als Sicherheitsfachkraft erweitern Sie die Sach­kundeprüfung gem. §34a GewO mit verschiedenen Zusatz­qualifikationen.
JavaScript ist deaktiviert. Einige Funktionen der Webseite stehen dadurch nicht zur Verfügung!