GSSK Aufstiegsfortbildung
Kompaktwissen für Berufserfahrene

Damals Quereinstieg und jetzt zum anerkannten Sicherheitsprofi mit IHK-Abschluss.

IHK Aufstiegsfortbildung Sicherheitskraft
Kompaktwissen für Berufserfahrene

Damals Quereinstieg und jetzt zum anerkannten Sicherheitsprofi mit IHK-Abschluss.

Fortbildung IHK-gepruefte Sicherheitskraft
IHK-Abschluss für Quereinsteiger

Ergänzen Sie Ihre Praxis­erfahrungen mit Fachwissen, damit Sie rechtssicher handeln können.

IHK-geprüfte Schutz- und Sicherheitskraft (GSSK)

Ihre Zeit als Quereinsteiger ohne entsprechendem Abschluss im Sicher­heits­gewerbe könnte bald vorbei sein, denn mit dem erfolg­reichen IHK-Abschluss als geprüfte Schutz- und Sicherheits­kraft vervoll­ständigen Sie Ihre bisherigen praktischen Erfahrungen mit einem "echten" Qualifikations­nachweis.

Berufspraxis

Geprüfte Schutz- und Sicher­heits­kräfte (GSSK) über­nehmen Auf­gaben im Securitybereich, für die neben ihren bereits vorhan­denen Kenntnissen vor allem recht­liches Hinter­grund­wissen not­wendig ist.

Sie arbeiten für gewerb­liche Sicher­heits­unter­nehmen insbeson­dere in Bewa­chungs-, Siche­rungs- und Ord­nungs­diensten sowie Veran­stal­tungs- und Verkehrs­diensten und tragen Verant­wortung für die pro­fessio­nelle Beur­tei­lung und Abwehr von Gefahren.

Was bringen Sie mit?

  • Sie wissen, wie Sicher­heit geht, denn Sie haben schon in der Sicher­heits­branche gear­beitet.
  • Sie sind ein Team­player und bleiben auch bei unan­geneh­men Personen freund­lich und pro­fessio­nell.
  • Tech­nische Geräten und Anlagen finden Sie spannend.
  • Schicht- und Wechsel­dienste sind für Sie kein Thema, eben­so wie körper­lich anstren­gende Tätig­keiten.

Weg zur geprüften Sicherheitskraft

Die Aufstiegs­quali­fizie­rung kann binnen 6 Wochen in Vollzeit oder über mehrere Monate gestreckt in Teilzeit (berufs­beglei­tend) absol­viert werden. Sie ist modular auf­gebaut, so dass Sie indivi­duell ent­schei­den können, welche Zusatz­kompetenzen Sie neben den prüfungs­rele­vanten Kennt­nissen erwer­ben möchten.

Prüfungsrelevante Lerninhalte

  • Rechtsgrund­lagen und aufgaben­bezo­genes Handeln
  • Überwachung von Schutz- und Sicher­heitsvor­schriften
  • Gefahrenabwehr & Einsatz von Schutz- und Sicher­heits­technik
  • Sicherheits- und service­orien­tiertes Handeln

Ausbildungselemente

Rechts- & Dienstkunde

Schutz- und Sicherheitstechnik

Sicherheit & Service

Brandschutz

Lernfelder

  • Rechts- und Dienstkunde
  • Schutz- und Sicherheitstechnik
  • Sicherheit und Service
  • Brandschutz und Notfallmaßnahmen

Kurzprofil

Modulare Aufstiegsfortbildung mit IHK- Abschluss

Kompetenzlevel 2 | ◼◼◻◻

Karriere | Einsatzmöglichkeiten in allen Bereichen der Sicher­heits­wirtschaft inkl. Verant­wortungs­bereiche des mitt­leren Manage­ments

Direkt zum Kurs

Nächste Kursstarts

GSSK im Veranstaltungsschutz
Mögliche Einsatzorte
  • Objekt- und Werkschutz
  • Kerntechnischen Anlagen
  • Öffentlicher Raum (Citystreifen)
  • Brandschutzwachen
  • Veranstaltungs- und Empfangssicherheit
  • Transportsicherheit (Geld- und Werttransporte)
  • Flughäfen und Verkehrszentren
Finanziell gefördert

Profitieren Sie von bis zu 100% Kosten­übernahme über Bildungs­gutschein, Renten­versicherung, BFD und mehr sowie speziellen Förder­ungen bei Selbst­finanzierung. Wir zeigen Ihnen, wie es geht.

Mögliche Einsatzorte

  • Objekt- und Werkschutz
  • Kerntechnische Anlagen
  • Öffentlicher Raum (Citystreifen)
  • Brandschutzwachen
  • Veranstaltungs- und Empfangssicherheit
  • Transportsicherheit (Geld- und Werttransporte)
  • Flughäfen und Verkehrszentren

Finanziell gefördert

Profitieren Sie von bis zu 100% Kosten­übernahme über Bildungs­gutschein, Renten­versicherung, BFD und mehr sowie speziellen Förder­ungen bei Selbst­finanzierung. Wir zeigen Ihnen, wie es geht.

Zur Förderberatung

Mit Sicherheit der richtige Weg

Gehen Sie den nächsten Schritt und sagen Sie uns Hallo!
Wir beraten Sie persönlich zu Ihrem Wunschlehrgang.

Beratungstermin vereinbaren

Gehen Sie den nächsten Schritt!
Wir beraten Sie auführlich zu Ihrem Wunschlehrgang.

Beratungstermin vereinbaren

Mit Sicherheit eine gute Wahl

  1. Starttermin
    Kursstart Teilzeit

    Meister für Schutz und Sicherheit (IHK)

    Aufstiegsfortbildung
    Beginn: 01.03.2024
    01.03.2024
    Plätze frei
    12-24 Monate berufsbegleitend (Teilzeit)
  2. Finanzierungsmöglichkeiten
    Nutzen Sie eine staatliche Förderung zur Fianzierung Ihrer Umschulung oder Weiterbildung. Wir zeigen Ihnen, wie es geht.
  3. Fortbildung Meister Schutz und Sicherheit
    Übernehmen Sie als Meister die Führung und gestalten Sie Sicherheit auf oberster Ebene.
  4. Aufstiegsfortbildung
    Mit einer Aufstiegsfortbildung qualifizieren Sie sich für die Führungsebene im Sicherheitsbereich.
  5. Meisterbafög
    Erfahren Sie, wie Sie mit dem Aufstiegs-BAföG Ihre Meisterfortbildung finanzieren.
JavaScript ist deaktiviert. Einige Funktionen der Webseite stehen dadurch nicht zur Verfügung!